Joomla gallery by joomlashine.com

Main promo images

Reeperbahn 35 Haus 6
21481 Lauenburg / Elbe
kostenlose Beratung vor Ort !

Tel.: 04153 - 599 28 70

Mail: info@feuer-handwerk.de
StartseitePelletöfen

Der Pelletofen ist für jeden eine gute Alternative zum Beheizen einzelner Räume. Durch die unterschiedlichen Modelle, die mittlerweile auf dem Markt erhältlich sind, kann man zwischen vielen verschiedenen Designs, Farben, Verkleidungen und Anforderungen, die man an ein angenehmes und bedienungsfreundliches Heizsystem stellt, wählen.

Ein Pelletofen eignet sich sehr gut als Ergänzung zur Zentralheizung für einen Raum. Meistens wird das Wohnzimmer genutzt, um dort eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und von der besonderen Wärmestrahlung eines Pelletofens zu profitieren. Denn dieser ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern spendet eine ganz andere Wärme als die normalen Heizkörper.

Modelle und Funktionsweise
Es gibt den ganz einfachen Pelletofen. Dieser besteht aus einem Brennraum und einem Vorratsbehälter für die Pellets. Bei diesem Modell müssen die Pellets mit per Hand aufgefüllt werden und reichen dann, je nach Nutzung, für ein bis vier Tage. Beim Auffüllen muss der Pelletofen nicht aus sein. Über eine Förderschnecke gelangen die Pellets in den Brennraum. Dies geschieht automatisch. Die Heizleistung wird manuell eingestellt und über ein Thermostat kontrolliert.
Der halbautomatische Pelletofen hat einen größeren Behälter für die Pellets, der sich direkt neben dem Ofen befindet. Die Pellets reichen für etwa zwei bis vier Wochen.
Beim vollautomatischen Pelletofen werden die Pellets mit einer Saugeinrichtung oder einer Förderschnecke direkt aus einem Lagerraum in den Pelletofen transportiert. Der Lagerraum kann den Bedarfs an Pellets für ein ganzes Jahr decken. Teilweise können auch alte Ölspeicher als Lagerraum genutzt werden.

Nachdem die Pellets im Brennraum angelangt sind, fallen sie in eine Brennschale und werden automatisch gezündet. Die benötigte Verbrennungsluft wird über ein Abzugsgebläse geregelt und die Abgase gelangen in den Schornstein.

Vorteile
Die Vorteile von einem Pelletofen liegen klar auf der Hand. Sie sind leicht zu bedienen und jeder kann, durch verschiedene Einstellungen, sein individuelles Raumklima schaffen. Die Pellets sind um einiges günstiger als andere Rohstoffe, verbrennen langsam und sind umweltschonend. Außerdem verbrennen sie fast vollständig, bis auf einen kleinen Rest Asche, der als Dünger verwendet werden kann. Man kann den Pelletofen so ein stellen, dass er zu einer bestimmten Zeit heizt oder sogar für einen ganzen Monat die Einstellungen speichern.

 
Free business joomla templates